Workshops

Wir bieten auch Workshops an – wenn ihr Interesse an einem Workshop habt, schreibt uns eine Mail!

Selbstbehauptung für Frauen*Inter*Trans*

In unserer Gesellschaft sind Grenzverletzungen leider alltäglich. Gemeinsam wollen wir ausprobieren, wie wir uns und Andere gegen übergriffiges Verhalten verteidigen können. Dabei üben wir, unsere Grenzen wahrzunehmen, diese besser zu schützen (mit Worten und körperlich) und für Andere einzutreten. Erfahrungen können (müssen aber nicht!) geteilt und besprochen werden.

Der Workshop ist nur für Frauen*Lesben*Inter*Trans* und kann zwischen 3 und 6 Stunden dauern.

Rechte Strukturen im Kampfsport in Mitteldeutschland

Vortrag und Workshop

In den letzten Jahren wächst das gesellschaftliche Interesse an Kampfsport immer mehr: Ob als Fitnesssport, Selbstverteidigung oder aus einer Gewaltaffinität heraus, die Gründe für Kampfsport sind sehr unterschiedlich. Im Vortrag zeigen wir, was Kampfsport für die extreme Rechte anschlussfähig macht, welche Ideologien und Geschlechtervorstellungen dahinter stehen und wie sich die rechte Kampfsportszene in den letzten Jahren in Mitteldeutschland entwickelt hat. Neben rechten Strömungen werden auch Initiativen und Akteur*innen betrachtet, die sich gegen eine weitere Ausbreitung rechten Gedankenguts im Kampfsport engagieren.

Zeitumfang: 1 bis 3 Stunden

Kosten: Am besten schreibt Ihr uns dazu kurz über unser Formular oder auch per Email.