Deutsch

Hallo Interessierte*r!

Schön, dass du unsere Homepage besuchst!

Um dir einen ersten Überblick über den Verein zu geben, haben wir hierein paar wichtige Infos zusammengetragen.

Angebote

Der Verein “SC Roter Stern Jena“ ist Anfang 2017 in Jena gegründet worden. Der Rote Stern Jena ist nicht auf eine bestimmte Sportart festgelegt, sondern ist offen für Sport aus verschiedensten Bereichen – z.B. Kampfsport (auch für Frauen*Trans*Inter*-Personen), Fußball (offen für alle Geschlechter), Basketball, Laufen, Wandern, Klettern, Tanzkurse (z.B. Salsa ohne typische Mann-Frau-Rollenverteilung), Samba-Trommeln u.v.m.

Unser aktuelles Sportangebot findet ihr hier: https://rotersternjena.org/sportangebote/

Wenn ihr Interesse habt, eine neue Sportgruppe zu gründen, schreibt uns gern! Wir können euch dann unterstützen, was Räume, Material,Werbung, Finanzierung etc. betrifft.

Auch bieten wir auf Anfrage Workshops zu Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen*, Inter*- und Trans*-Personen an, wie auch Workshops zu Selbstbehauptung und Empowerment für Menschen, die von Rassismus und/oder rechter Gewalt betroffen sind.

Unser aktuelles Workshop-Angebot findet ihr hier: https://rotersternjena.org/workshops/


Selbstverständnis

Mit unserem Verein wollen wir Orte schaffen, an denen sich Menschen begegnen, austauschen und Sport treiben können. Dabei engagieren wir uns für ein offenes Miteinander und gegen Intoleranz, Rassismus,Antisemitismus, Sexismus, Homophobie, Klassismus und jegliche andere Form von Diskriminierung. Wir wissen, dass Menschen unterschiedlich behandelt werden, weil sie z.B. nicht in Deutschland geboren worden sind, eine bestimmte Geschlechtsidentität und -orientierung haben, zu einer bestimmten Religion gehören oder nicht reich sind. Mit diesen Umständen sind wir nicht einverstanden und möchten, dass viele Menschen an unseren Sportangeboten teilnehmen können.

Wir möchten in diesem Sinne auch Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderung und Menschen aller Geschlechter ansprechen. Wir sind gerade noch ein sehr kleiner Verein und haben noch nicht die Möglichkeiten, spezielle Angebote für z.B. Menschen im Rollstuhl zu schaffen. Wir bemühen uns aber, allen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen. Wir sind dabei offen für Hinweise und Kritik, da wir uns da selbst in einem Lernprozess befinden.

Über das Sportangebot hinaus beteiligen wir uns an Projekten wie dem Copa Courage (Fußballturnier gegen Rassismus) und dem Flutlicht-Festival (welches sich gegen Diskriminierungen allgemein im Fußball stellt)und fahren zu Aktionen anderer Vereine, wie z.B. zum Stolpersteinlauf vom Roten Stern Gera.

Du möchtest mitmachen?

Wenn du Lust bekommen hast, an einem Sportangebot teilzunehmen, schreib uns eine Mail!

Auch wenn du Fragen hast, unsicher bist, Kritik äußern möchtest, kontaktiere uns gern.

Du musst uns nicht in Deutsch schreiben, sondern kannst das auch in einer anderen Sprache tun. Wir versuchen dann, eine*n Dolmetscher*in zu finden, um dir deine Fragen zu beantworten.

Mail: kontakt@rotersternjena.org

Wir freuen uns auf dich!

Der Rote Stern Jena e.V.